Apps über 200 mb downloaden


Android hat keine solchen Kappen an Ort und Stelle, so dass Benutzer frei sind, ihre gesamte monatliche Datenzuteilung (viele internationale Benutzer sind auf metered Pläne) auf das Herunterladen von großen Apps auf dem Weg zu gehen, wenn sie dies wünschen. Auf iOS konnte man das aufgrund des Download-Limits, das in den frühen iPhone-Tagen sinnlich war, als das ganze mobile Ding für die Leute neu war, nie tun. Mit iOS 12 hat Apple eine maximale App-Download-Größenbeschränkung auf 200 MB für Mobilfunkverbindungen festgelegt. Das war ein leichter Anstieg gegenüber dem bisherigen 150 MB-Grenzwert. Dies ist zwar vorhanden, um zu verhindern, dass Benutzer ihren Datenplan unerwartet überschreiten, es gab jedoch keine Möglichkeit, das Limit zu überschreiben. Obwohl es nicht möglich ist, die Download-Beschränkung in iOS 12 oder früher zu entfernen, möchte Apple dies in naher Zukunft ändern. Wie berichtet, wird Apple es Nutzern ermöglichen, 200MB+ Apps über mobile Daten in iOS 13 herunterzuladen, das noch in diesem Jahr erscheint. Sie können jede App in beliebiger Größe automatisch ohne Vorwarnung herunterladen, oder Sie können die Einstellungen optimieren, um Sie zu bitten, vor der Initiierung eines Downloads mit 200 MB+ zu bestätigen. Apple hat die Überschreitung der Mobilfunk-Download-Daten-Limit von 150MB auf 200MB erhöht. Die neue Obergrenze bedeutet, dass Kunden jetzt iPhone- und iPad-Apps mit jeweils bis zu 200 Megabyte über Mobilfunknetze herunterladen können. Zur Zeit der Presse veröffentlichte Apple keinen Beitrag auf der Entwickler-Website, um die Änderung anzukündigen, die zuerst von 9to5Mac entdeckt wurde. Um sicherzustellen, dass Sie keine wertvollen Mobilfunkdaten verschwenden (schließlich sind viele Nicht-US-Kunden auf zählerweise Plänen), indem Sie versehentlich eine massive App über die Mobilfunkverbindung Ihres iPhones herunterladen, hat Apple traditionell eine Obergrenze für Inhaltsdownloads gesetzt, wenn sie Wi-Fi nicht verwenden.

Wenn Sie Apps über 200 MB ohne WLAN auf iPhone iOS 12 oder iOS 11 herunterladen möchten. Dann sind Sie an der richtigen Stelle, denn in diesem Artikel werde ich Ihnen den einfachsten Trick sagen. Dies ist ein sehr einfacher Trick und funktioniert 100% auf allen iPhone iOS-Versionen, Vor allem auf iOS 12, die die neueste iOS-Software ist. Werfen wir also einen Blick auf den vollständigen Artikel unten. Erwähnenswert ist auch, dass Sie ein Element über Mobilfunk herunterladen können, auch wenn er die im App Store aufgeführte Größe überschreitet, da diese nur Artikelgrößen meldet, bevor sie komprimiert werden. Wie Sie wissen, nutzt Apple eine Technik namens App-Dünnung, um die Größe eines tatsächlichen Downloads im Vergleich zu der unkomprimierten Größe im Store zu reduzieren. Das Herunterladen von Apps über 200 MB ist jetzt in iOS 13 möglich. Folgen Sie einfach 3 einfachen Schritten und können Sie alle Apps ohne WiFi-Verbindung auf Ihrem iPhone herunterladen. Wie zuvor gibt es keinerlei Obergrenze für einzelne App Store-Downloads, die über WLAN-Netzwerke stattfinden.

Das Limit von 150 MB wurde nach der iOS 11-Version im September 2017 eingeführt. Zuvor war die maximale Größe einer iOS-App oder eines App-Updates, die Sie über 3G- oder 4G-Mobilfunknetze herunterladen konnten, auf hundert Megabyte begrenzt. Mit Hilfe der folgenden Schritte können Sie die Download-Beschränkung ganz einfach deaktivieren und App Store-Apps über 200 MB über Mobilfunknetze auf Ihr iPhone herunterladen. Warum es einen Schwellenwert für App Store-Downloads über Mobilfunkdaten gibt, ist nicht offensichtlich. Ja, es wird Wahrscheinlich verhindern, dass Sie über Ihre Datenobergrenze gehen, aber es ist nicht unbedingt ein Apple-Feature selbst. Die 150 MB-Warnung hängt wahrscheinlich nicht nur davon ab, welchen Träger und welchen Plan Sie haben, sondern auch davon, in welcher Region Sie sich befinden. Es könnte sogar etwa 100 MB sein. Einige Benutzer haben überhaupt keine Einschränkungen. iOS 13 bietet jetzt die Möglichkeit, Apps über 200 MB über Mobilfunk auf Ihr iPhone herunterzuladen und die Warnung vollständig auszuschalten.

Dank App-Dünnung, Sie könnten tatsächlich in der Lage, eine App wie ein Spiel, das in mehr als 200MB über Mobilfunk wiegt herunterladen. Es ist ganz einfach und einfach, Apps mit Zelldaten mit der oben genannten Methode herunterzuladen, aber wenn es noch Zweifel in Ihrem Kopf gibt, dann können Sie einen Blick auf das Tutorial-Video unten haben. In iOS 13 können Sie Mobilfunk-Downloads über 200 MB zulassen. Die Obergrenze war da, um ungebildete Benutzer daran zu hindern, versehentlich große App-Downloads über Mobilfunk zu initiieren, was Kunden vor Überschreitungsgebühren schützt.



2020年6月12日 11:39 PM   未分類


トップ